The Beginner’s Guide

“The Beginner’s Guide” lässt nicht nur sehr schwer beschreiben ohne zu viel vom Spiel zu nehmen. Auf den ersten Blick sieht es aus wie die in Massen erscheinenden “Walking Simulators” die mit einem “narrative drive Story Telling” werben und am Ende nur ein paar Stunden Wanderung entsprechen.

Anders geht es hier zu, weil das Spiel auch nach gut 1,5 Stunden schon zu Ende ist. Die Grafik ist egal, der Sound ist egal, die Steuerung ist egal. Hier geht es rein um den Sprecher, die Geschichte die er erzählt und wie sehr ihr bereit seit euch auf diese Erfahrung einzulassen. Ich will diese Erfahrung nicht spoilern, lasst euch nur gesagt sein: Es ist eine emotionale Achterbahn.

Was kann ich also noch zu dem Spiel sagen, wenn schon nicht die Handlung verraten wird und der Rest relativ egal ist? Nichts.

Absolut gar nichts.

Das Spiel ist im Steam Sale gerade günstig zu haben und ich rate euch dazu dem Titel eine Chance zu geben. Es sind 1,5 Stunden und das Gefühl das man danach hat ist sehr selten nach Blockbustern und Triple-A-Titeln zu finden.