Magisso Teetasse

Mittlerweile bin ich dazu übergangen viel Tee zu trinken, sowohl im Sommer als auch im Winter. Ich bin auch kein Fan des Beuteltees, mit einer Teekugel oder Papierfiltern wollte ich mich auch nie recht zufrieden geben. Ich wollte einfach irgendwas cooleres. Etwas wo ich sehr faul sein kann. Für die Teekugeln braucht man einen Teller, die Papierfilter müssen in den Müll, alles keine gute Lösung wenn man faul im Bett ein Buch liest. Was ist also die Alternative?

magisso

Sowas hier: eine Magisso Teetasse. Auf der einen Seite kommt der Tee in ein kleines Gitter rein, dann schüttet man Wasser in die Tasse und wenn der Tee fertig gezogen hat, wird die Tasse einfach gekippt. Damit ist dann der Tee nicht mehr im Wasser, er zieht auch nicht mehr und man kann seinen Tee in Ruhe trinken und hat alles in einem. Für faule Menschen wie mich ist das perfekt.

Ich hab mittlerweile zwei von den Tassen, eine fürs Büro und eine für Zuhause, hätte aber wahrscheinlich auch mehr, wenn das gute Stück mit ca. 20€ nicht so teuer wäre. Man muss schon viel Tee trinken und auch sehr faul sein damit sich das rechnet.

Damit man sich das ein bisschen besser vorstellen kann, gibts von der Firma ein kleines Werbevideo mit merkwürdig schneller Musik. Ich gebe allerdings mein Wasser direkt über den Tee und das Gitter anstatt es einfach nur in die Tasse zu geben.

Das Gitter, auf dem der Tee liegt, kann man zur Reinigung leicht raus nehmen, dann einfach unter klarem Wasser abspülen, ein bisschen Seifen ist auch okay, allerdings dann wirklich gut abspülen. Die Tasse selbst kann man einfach in die Spülmaschine stellen, falls vorhanden.

Was für Tee ich dann am Ende in die Tasse gebe, das gibts vielleicht in einem anderen Post. Außer ich bin zu faul.

Amazon